Default SSH Server Port ändern

Der standard eingestellte Port bei einem SSH Server ist 22, wie ein kurzer Blick in die sshd_config zeigt:

Wer in Besitz eine Linux Root Server ist, kann aus Sicherheitsgründen diesen auf einen beliebigen Wert über 1023 ändern, zum Beispiel auf seine Postleitzahl.
Der Wert muss über 1023 liegen da bis dort die sogenannten „Well Known Ports“ liegen welche fest vergeben sind.
Wenn wir nun den Port von 22 auf 55555 ändern wollen (vorausgesetzt dieser ist nicht durch einen andere Anwendung belegt), editieren wir die Datei „/etc/ssh/sshd_config“ und die Zeile von Port 22 auf Port 5555.
Danach wird der SSH Daemon neugestartet

Einen Kommentar schreiben