schlechtlangweiligOKgutsehr gut (No Ratings Yet)
Loading...

Linux und Microsoft Intelli Optical Mouse

Nachdem ich auf meinem Laptop Ubuntu installiert hatte und meine alte Microsoft Intelli Optical Mouse herauskramte damit ich nicht alles mit dem Touchpad machen musste, stellte ich leider fest, dass nicht alle Tasten unterstützt wurden.
Die allgeliebten Vor und Zurück Tasten an den Seiten leider nicht die gewünschten Funktionen aufwiesen.
Nach kurzer suche im Internet hatte ich die Lösung gefunden:

Als erstes wird das Paket  imwheel installiert

Nach der Installation passen wir zwei Dateien an.
Als erstes ist die Datei /etc/X11/imwheel/startup.conf
Diese sollte dann wie folgt aussehen:

Wichtig hierbei ist nur, dass IMWHEEL_START=1 und IMWHEEL_PARAMS=‘-b „0067“‚ gesetzt wird. Damit stellt man sicher, dass imwheel beim Start einer X-Sitzung auch gestartet wird und die richtigen Tasten „abfängt“. Es hat sich gezeigt, dass gegebenenfalls IMWHEEL_PARAMS=‘-b „0089“‚ als Option angegeben werden muss, damit imwheel korrekt funktioniert.

Als zweite Datei wird dann /etx/X11/xorg.conf editiert. In der „Mouse-Section“ ändern wir die Daten wie folgt:

Das editieren der beiden Datei muss mit Root-Rechten geschehen, da diese sonst nicht gespeichert werden können.

Einen Kommentar schreiben